Drucken Redaktion Startseite

2020-10-10, Dortmund, 8. R. - Auf Wiedersehen am 31.Oktober 2020-Rennen

8 Auf Wiedersehen am 31.Oktober 2020-Rennen

Kat. E, 3.000 € (1.500, 600, 450, 300, 150).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Gew. 55,0 kg. Für jede seit 1.1.2020 auf der Gras- und Sandbahn insgesamt gewonnenen 1.000 € 1 kg mehr. | Flaggenstart
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,4:1. - Platzwette 1,2; 1,3; 1,6:1. - Zweierwette 6,8:1. - Dreierwette 25,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Son Pardo (GER) 2015
 / b. W. v. Wiesenpfad - Sinaada (Zinaad)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg
Seitenblender
1.500 € 2,4
2
Nordgold (GER) 2016
 / Bsch. St. v. Jukebox Jury - Nur Bani (Artan)

Tr.: Caroline Pietsch / Jo.: Leon Wolff
50,0 kg
Erl. 5 kg
600 € 3,8
3
Kanonier (FR) 2014
 / b. W. v. Solon - Rarität (Ajano)

Tr.: Petra Sauter / Jo.: Jose Luis Silverio
58,0 kg 450 € 9,5
4
Redemptorist (IRE) 2015
 / b. W. v. Frozen Power - Fly With Me (Montjeu)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Anna van den Troost
55,0 kg 300 € 7,9
5
Spiritual Man (GER) 2012
 /  b. W. v. Lawman - Vee Gita (Vettori)

Tr.: Dr. Christine Paraknewitz-Kalla / Jo.: Miguel Lopez
55,0 kg
Seitenblender
150 € 45,3
6
Edelma (FR) 2016
 / db. St. v. Manduro - Emelda (Dashing Blade)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Alexander Weis
58,0 kg
Mgw. 5 kg
28,7
7
Forever Surprise (GER) 2015
 / b. St. v. Jukebox Jury - Forever Nadine (Kornado)

Tr.: Nadine Verheyen / Jo.: Maike Riehl
51,0 kg
Erl. 2 kg
6,6

Kurzergebnis

1. Son Pardo, 2. Nordgold, 3. Kanonier, 4. Redemptorist, 5. Spiritual Man, 6. Edelma, 7. Forever Surprise

Richterspruch

Le. 2¼-43-3½-2-25-16

Zeit

3:57,18

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Why's Whyoming. Die RL belegte L.Wolff wegen Verstoß gegen Nr. 594/17 RO mit einer Verwarnung.
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!