Drucken Redaktion Startseite

2016-04-14, Newmarket, 4. R. - Abernant Stakes

4 Abernant Stakes

Gruppe III, 81.000 €
3j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten40:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Magical Memory (IRE) 2012
 / Sch. W. v. Zebedee - Marasem (Cadeaux Genereux)

Tr.: Charlie Hills / Jo.: Lanfranco Dettori
60,0 kg 46.000 € 40,0
3
Mattmu (GB) 2012
 / b. H. v. Indesatchel - Katie Boo (Namid)

Tr.: Tim Easterby / Jo.: David Allan
60,0 kg 8.000 € 80,0
4
Aeolus (GB) 2011
 / b. W. v. Araafa - Bright Moll (Mind Games)

Tr.: Ed Walker / Jo.: George Baker (Jockey)
60,0 kg 4.000 € 170,0
5
Maarek (GB) 2007
 / b. W. v. Pivotal - Ruby Rocket (Indian Rocket)

Tr.: Evanna McCutcheon / Jo.: Jamie Spencer
60,0 kg 2.000 € 100,0
7
Coulsty (IRE) 2011
 / b. H. v. Kodiac - Hazium (In the Wings)

Tr.: Richard Hannon / Jo.: Sean M. Levey
60,0 kg 130,0
8
Jack Dexter (GB) 2009
 / db. W. v. Orientor - Glenhurich (Sri Pekan)

Tr.: Jim Goldie / Jo.: Jim Crowley
60,0 kg 260,0
9
Mobsta (IRE) 2012
 / b. H. v. Bushranger - Sweet Nicole (Okawango)

Tr.: Michael R. Channon / Jo.: Silvestre de Sousa
60,0 kg 70,0
10
Stepper Point (GB) 2009
 / b. W. v. Kyllachy - Sacre Coeur (Compton Place)

Tr.: William Muir / Jo.: Martin J. Dwyer
60,0 kg 510,0

Kurzergebnis

MAGICAL MEMORY (2012), W., v. Zebedee - Marasem v. Cadeaux Genereux, Bes.: Kennet Valley Thoroughbreds I, Zü.: Wardstown Stud Ltd., Tr.: Charles Hills, Jo.: Lanfranco Dettori 2. Tupi (Tamayuz), 3. Mattmu (Indesatchel), 4. Aeolus, 5. Maarek, 6. Baccarat, 7. Coulsty, 8. Jack Dexter, 9. Mobsta, 10. Stepper Point, 11. Son of Africa

Richterspruch

H, H, N, K, 2, 3/4, 3, H, 1 1/2, 2 1/2

Zeit

1:14,84

Rennanalyse

Mit einem dritten Platz im Betfred Sprint Cup war Magical Memory letztes Jahr in die Winterpause gegangen und trotz der Pause seit September war er auf Anhieb zur Stelle, gewann dieses erste wichtige Fliegerrennen in England. Er hatte vergangenen August mit dem Stewards‘ Cup über 1200 Meter in Goodwood gegen 26 Konkurrenten eines der bedeutenden Kurzstrecken-Handicaps der Saison für sich entscheiden können. Er ist der jetzt zweite Gruppe-Sieger ihres Vaters Zebedee (Invincible Spirit), der für 8.000 Euro im irischen Tally-Ho Stud steht, Vater aus des gerade in Coolmore aufgestellten Gr. II-Siegers Ivawood ist.  

Magical Memory ist ein 35.000-Euro-Jährling von Goffs, die Mutter hat bei nur zwei Starts gewonnen, sie hat noch vier andere Sieger auf der Bahn, ist Schwester der Rockfel Stakes (Gr. II)-Siegerin Sayedah (Darshaan). Die Linie hat bei Shadwell nachhaltigen Erfolg, aus ihr kommt auch der Gr. II-Sieger und Nachwuchsdeckhengst Gutaifan (Dark Angel). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!