Drucken Redaktion Startseite

2013-10-19, Ascot, 4. R. - Queen Elizabeth II Stakes (Sponsored By Qipco)

4 Queen Elizabeth II Stakes (Sponsored By Qipco)

Gruppe I, 1.235.000 €
3j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten65:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Olympic Glory (IRE) 2010
 / b. H. v. Choisir - Acidanthera (Alzao)

Tr.: Richard Hannon Sr. / Jo.: Richard Hughes
742.000 € 65,0
2
Top Notch Tonto (IRE) 2010
 / F. W. v. Thousand Words - Elite Hope (Moment of Hope)

Tr.: Brian Ellison / Jo.: Dale Swift
281.000 € 150,0
3
Kingsbarns (IRE) 2010
 / b. H. v. Galileo - Beltisaal (Belmez)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Joseph O'Brien
141.000 € 150,0
4
Dawn Approach (IRE) 2010
 / b. H. v. New Approach - Hymn Of The Dawn (Phone Trick)

Tr.: Jim Bolger / Jo.: Kevin J. Manning
70.000 € 30,0
5
Elusive Kate (USA) 2009
 / b. St. v. Elusive Quality - Gout de Terroir (Lemon Drop Kid)

Tr.: John H. M. Gosden / Jo.: William Buick
35.000 € 170,0
6
Gregorian (IRE) 2009
 / Sch. H. v. Clodovil - Three Days in May (Cadeaux Genereux)

Tr.: John H. M. Gosden / Jo.: Ryan Moore
18.000 € 210,0
7
Gordon Lord Byron (IRE) 2008
 / b. W. v. Byron - Boa Estrela (Intikhab)

Tr.: Tom Hogan / Jo.: John Patrick Murtagh
90,0
8
Maxios (GB) 2008
 / b. H. v. Monsun - Moonlight's Box (Nureyev)

Tr.: Jonathan Pease / Jo.: Stephane Pasquier
50,0
9
Leitir Mor (IRE) 2010
 / b. H. v. Holy Roman Emperor - Christinas Letter (Galileo)

Tr.: Jim Bolger / Jo.: Ronan Whelan
1.010,0
10
Caspar Netscher (GB) 2009
 / b. H. v. Dutch Art - Bella Cantata (Singspiel)

Tr.: David Simcock / Jo.: Martin J. Lane
510,0
11
Soft Falling Rain (SAF) 2009
 / b. H. v. National Assembly - Gardener's Delight (Giant's Causeway)

Tr.: Mike de Kock / Jo.: Paul Hanagan
80,0

Kurzergebnis

OLYMPIC GLORY (2010), H., v. Choisir - Acidanthera v. Alzao, Bes.: Scheich Joaan Al Thani, Zü.: Denis McDonnell, Tr.: Richard Hannon, Jo.: Richard Hughes 2. Top Notch Tonto (Thousand Words), 3. Kingsbarns (Galileo), 4. Dawn Approach, 5. Elusive Kate, 6. Gregorian, 7. Gordon Lord Byron, 8. Maxios, 9. Leitir Mor, 10. Caspar Netscher, 11. Soft Falling Rain, 12. Burwaaz

Richterspruch

3 1/4, 3/4, 2, K, 3, 3 3/4, 13, 1/2, 2, 4 1/2, 15

Zeit

1:44,18

Rennanalyse

24 Stunden nachdem Richard Hannon seinen 219. Sieger der Saison in Großbritannien gesattelt und damit für einen neuen Landesrekord gesorgt hatte, sicherte er sich durch den Sieg von Olympic Glory in den Queen Elizabeth II Stakes endgültig seinen vierten Trainertitel auf der Insel. 4,4 Millionen Pfund haben die von ihm in den East Everleigh Stables betreuten Pferde 2013 bislang gewonnen, damit hat er in der entsprechenden Statistik einen komfortablen Vorsprung auf Aidan O'Brien (3,75 Mio Pfund).

Olympic Glory war in einem Rennen, das am Ende doch sehr von den Bodenverhältnissen beeinflusst wurde, ein souveräner Sieger. Es war sein erster Gr. I-Treffer in England nach den Erfolgen in den Vintage Stakes (Gr. II), den Superlative Stakes (Gr. III) und den Greenham Stakes (Gr. III). In Ascot wurden ihm erstmals Scheuklappen angelegt. Zweijährig hatte er in Longchamp den Prix Jean-Luc Lagardere (Gr. I) gewonnen, hatte in diesem Jahr zweite Plätze im Prix du Moulin de Longchamp (Gr. I) und im Prix Jacques le Marois (Gr. I) belegt.

Er ist einer der besten Nachkommen des erstklassigen Fliegers Choisir (Danehill Dancer), Vater auch des Gr. I-Siegers Starspangledbanner. In Europa hat Choisir schon etwas gestreut. Die Mutter von Olympic Glory, ein 65.000-Pfund-Kauf als Jährling in Doncaster, hat eine sehr unauffällige mütterliche Linie. Olympic Glory ist der Halbbruder von einigen ordentlichen Handicappern, die von Orpen und Tagula stammen, die Mutter Acidanthera (Alzao) hat dreijährig ein Rennen gewonnen. Die vierte Mutter immerhin ist die einflussreiche Zuchtstute Favoletta, selbst Siegerin in den 1000 Guineas (Gr. I).     

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!