Drucken Redaktion Startseite

2010-08-07, Köln, 4. R. - Preis des Bundesverbandes der Deutschen Kies- und Sandindustrie e.V

4 Preis des Bundesverbandes der Deutschen Kies- und Sandindustrie e.V

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Nenngelder 51 € Einsatz (10, 15, 26).

Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 36:10. - Platzwette 17, 21, 15:10. - Zweierwette 271:10. - Dreierwette 1.115:10. - Platz-Zwilling-Wette 63,

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Murcielago (GER) 2007
 / F. W. v. Areion - My Angel (Luigi)

Tr.: Matthias Keller / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg 3.000 € 36,0
2
Shinko Danon (IRE) 2007
 / b. W. v. Shinko Forest - Phantom Turtle (Turtle Island)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Henk Grewe
57,0 kg 1.200 € 84,0
3
Victory's Magic (GER) 2007
 / F. St. v. Sholokhov - Victory's Pleasure (Desert King)

Tr.: David Kenneth Richardson / Jo.: Adrie de Vries
55,5 kg 600 € 51,0
4
Dangerous Cat (IRE) 2007
 / b. St. v. Invincible Spirit - Sweet Surrender (Pennekamp)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
55,5 kg
Mgw. 0,5 kg
300 € 36,0
5
Espira (GER) 2007
 / schwb. St. v. Pentire - Elli (Polar Falcon)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Stephen Hellyn
55,0 kg 105,0
6
Mitsui (IRE) 2007
 / H. v. Soviet Star - Moonchild

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Andreas Göritz
57,5 kg 83,0
7
Sorea (GER) 2007
 / F. St. v. Paolini - Soiree de Vienne (Marju)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 117,0
8
Key to Passion (GB) 2007
 / b. W. v. Tertullian - Key to Luck (Big Shuffle)

Tr.: Kevin Woodburn / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 139,0
9
Uanita (GER) 2007
 / F. S. v. Tertullian - Una Premiere (Saumarez)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 549,0
10
Kerito (GER) 2007
 / F. H. v. Noroit - Kerada (Arado)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Marvin Suerland
57,0 kg 706,0
11
Ohafini (GER) 2007
 / b. S. v. Alkalde - Obafemi (Entrepreneur)

Tr.: Helga Dewald / Jo.: Alessandro Schikora
55,0 kg
Mgw. 1 kg
358,0

Kurzergebnis

MURCIELAGO (2007), H., v. Areion - My Angel v. Luigi, Bes. u. Zü.: Carsten Biedermann, Tr.: Matthias Keller, Jo.: Jiri Palik, GAG: 78 kg 2. Shinko Danon (Shinko Forest), 3. Victory's Magic (Sholokhov), 4. Dangerous Cat, 5. Espira, 6. Mitsui, 7. Sorea, 8. Key to Passion, 9. Uanita, 10. Kerito, 11. Ohafini.

Richterspruch

Si. ½-1-1¼-½-H-5-¾-3-H-6

Zeit

1:24,87

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Kuno's Ritter.

Rennanalyse

Dritter im Kronimus-Rennen war Murcielago bereits im Vorjahr. Danach unternahm der Hengst noch diverse Trips nach Frankreich und sah dabei teils gar nicht so schlecht aus. Dass sein Züchter und Besitzer, Carsten Biedermann, jedoch bei einer solchen Sachlage und vor allem auch einer GA-Einschätzung von 85,5 Kilo auf den ersten Sieg des Areion-Sohn bis in den August hatte warten müssen, ist eigentlich ungewöhnlich. Obgleich Trainer Matthias Keller im Vorfeld des Kölner Starts aufgrund des möglicherweise nicht ganz idealen Bodens leichte Bedenken hatte, klappte es nun erstmals im Preis des Bundesverbandes der Deutschen Kies- und Sandindustrie. Zwar nicht leicht, aber immerhin sicher mit einer halben Länge Vorteil vor dem verbesserten Shinko Danon. Voraussichtlich geht es mit Murcielago erst einmal im BMW Saarland-Preis weiter, aber das letzte Wort ist über der Sohn der vor allem im Hindernissport bewährten Mutterstute My Angel kaum schon gesprochen. Sie ist im Übrigen eine der sehr selten anzutreffenden Töchter des Derby-Siegers Luigi. In Bereitschaft steht übrigens noch ein zweijähriger Platini-Sohn der My Angel namens Montana Joe.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!