Drucken Redaktion Startseite

Zahl der Woche 2.514

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 602 vom Freitag, 24.01.2020

Rennen wurden in der Saison 2018/2019 in Indien gelaufen, minimal mehr als im Jahr zuvor. Die 3.743 individuellen Starter waren jedoch die geringste Zahl seit zwanzig Jahren. Dafür hat dss Preisgeldaufkommen in diesem Land einen enormen Aufschwung genommen. Betrug der durchschnittliche Rennpreis vor zwei Jahrzehnten noch umgerechnet 1.872 Euro, so lag er in der Saison 2018/2019 bei rund 7.456 Euro, ein leichtes Minus allerdings gegenüber 2017/2018. 

Verwandte Artikel: