Drucken Redaktion Startseite

Wichita eingegangen

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 642 vom Freitag, 30.10.2020

Der drei Jahre alte Wichita (No Nay Never), für Aidan O’Brien und die Coolmore-Connection Sieger in den Park Stakes (Gr. II), Zweiter in den 2000 Guineas (Gr. I), hat sich in Australien eine Fraktur zugezogen und musste eingeschläfert werden. Er sollte dort für die Cantala Stakes (Gr. I) und die Crystal Mile (Gr. II) vorbereitet werden. Der einstige 140.000gns.-Jährling war zweijährig bereits in den Tattersalls Stakes (Gr. III) erfolgreich.

Verwandte Artikel: