Drucken Redaktion Startseite

Wettstar-Aktion zur V7-Wette

Autor: 

Pressemitteilung

TurfTimes: 

Ausgabe 745 vom Freitag, 18.11.2022

In der „7Gewinnt!“--Wette auf der Galopprennbahn in München-Riem gibt es an diesem Samstag einen Jackpot von 125.866,14 Euro, der den initialen Wettstar.de-Jackpot von 7.777 Euro beinhaltet. Es gilt, in sieben aufeinanderfolgenden Rennen den Sieger zu tippen. Bei den bisherigen drei Ausspielungen der neuen Wettart gab es noch keinen Treffer, weshalb der Jackpot immer weiter in die Höhe schnellte.

Wettstar, der bedeutendste Vermittler von Pferdewetten in Deutschland, präsentiert aus diesem Anlass, eine große Sonder-Aktion: Auf der Website wettstar.de werden 10 Prozent der Einsätze auf alle verlorenen „7Gewinnt!“--Wetten zurückgezahlt (Rückzahlung bis maximal 100 Euro). Natürlich gibt es wieder Wettstar-Teamwetten zur „7Gewinnt!“- und zur Viererwette an diesem Tag.

Team-Captain Christian Sundermann legt eine Teamwette an und veröffentlicht ein Konzept seiner Wett-Idee. Hierfür werden an dieser Stelle durch den Verkauf von Anteilen Einsätze gesammelt. Hier hat jeder Wettstar-Kunde die Möglichkeit, ganz unkompliziert Anteile an der Teamwette zu erwerben und mit etwas Glück auch mit kleinerem Einsatz einen Teil vom großen Gewinn abzugreifen. 
Weitere Infos hier: https://wettstar-pferdewetten.de/teamwette

Verwandte Artikel: