Drucken Redaktion Startseite

Verlegungen von Auktionen

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 651 vom Freitag, 15.01.2021

Tattersalls hat seine für den 19. Februar geplante Tattersalls Cheltenham February Sale nach Newmarket verlegt. Die Auktion sollte im Anschluss an einen Renntag stattfinden, der nach dem derzeitigen Stand der Dinge aber nur von wenigen am Geschehen Beteiligten besucht werden kann. Deshalb hat man sich zu einem Umzug entschlossen. Eine ähnliche Auktion wurde bereits im Dezember erfolgreich in Newmarket durchgeführt.

+++

Die Cape Premier Yearling Sale, eine der auch von internationaler Klientel frequentierte wichtige Auktion in Südafrika, wird auf Grund der Corona-Pandemie nicht am 28. Januar stattfinden. In dem Land werden in den nächsten Tagen verschärfte Restriktionen erwartet, so dass etwa eine Unterbringung der Pferdebetreuer in der bisherigen Form nicht gewährleistet werden kann. Vorläufiger Ersatztermin ist der 14. März.

Verwandte Artikel: