Drucken Redaktion Startseite

Vente de L'Arc mit Derby-Drittem

Girolamo mit Andrasch Starke beim Aufgalopp zum Derby. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 233 vom Donnerstag, 20.09.2012

Mehrere deutsche Pferde stehen im Katalog der Vente de l'Arc, die traditionell am Abend vor dem Prix de l'Arc de Triomphe (Gr. I) von Arqana in Saint-Cloud abgehalten wird. Aus dem Stall von Peter Schiergen sollen am 6. Oktober die Dreijährigen Girolamo (Dai Jin), immerhin Dritter im Deutschen Derby (Gr. I)  und Salon Soldier (Soldier Hollow) verkauft werden, Mario Hofer könnte die Gr. III-Siegerin Survey (Big Shuffle) in den Ring schicken. Vierter Kandidat aus deutschen Ställen könnte der stark gesteigerte Mongil-Schützling Kassiano (Soldier Hollow) sein. Im Katalog finden sich mehrere Gr.-Sieger, allen voran die von Robert Collet trainierte vier Jahre alte Immortal Verse (Pivotal), die im vergangenen Jahr den Prix Jacques le Marois (Gr. I) und die Coronation Stakes (Gr. I) gewinnen konnte. Insgesamt werden 50 Pferde im Katalog aufgeführt, doch gibt es einen Nachtrag von fünf "Wildcards", die kurzfristig vergeben werden

Verwandte Artikel: