Drucken Redaktion Startseite

Ungewohnte Umgebung

Der Footstepsinthesand-Sohn brachte am Donnerstag 50.000 Pfund. Foto: Goffs

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 637 vom Freitag, 25.09.2020

Die Goffs Sportman’s Sale ist in normalen Jahren eine der Goffs Orby Sale, dem Flaggschiff des irischen Hauses, eine nachgeordnete Jährlingsauktion und findet nach dieser statt. Doch in dieser Saison werden beide Auktionen aus Corona-Gründen im englischen Doncaster durchgeführt, die Orby Sale in der nächsten Woche, die Sportman’s Sale an diesem Donnerstag und Freitag. Alles ziemlich gewöhnungsbedürftig, deshalb sind Vergleiche zum Vorjahr sicherlich nicht statthaft.

Am ersten Tag wurden in Doncaster 99 der 144 offerierten Jährlinge zu einem Schnitt von 13.828 Pfund verkauft, wobei ein Footstepsinthesand-Sohn, Bruder eines diesjährigen Zweijährigen-Siegers, zu einem Zuschlag von 50.000 Pfund der Tages-Salestopper war. Kevin Ross war der Käufer. Einen Abschlussbericht der Auktion lesen Sie in unserer nächsten Ausgabe.

Verwandte Artikel: