Drucken Redaktion Startseite

...und in England

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 544 vom Freitag, 16.11.2018

Der Prix de Meautry (Gr. III)-Sieger Coulsty (Kodiac) wird als Deckhengst vom Rathasker Stud in Irland in das Norman Court Stud nach England wechseln und dort zu einer Taxe von 4.000 Pfund tätig werden. Sein erster Jahrgang ist im Fohlenalter. Sein Boxennachbar in der neuen Heimat ist der mehrfache Gr.-Vererber Sixties Icon (Galileo), dessen Decktaxe bei 6.000 Pfund liegt.

---

Swiss Spirit (Invincible Spirit), dessen erster Jahrgang dreijährig ist, wird im kommenden Jahr im Batsford Stud in England zu einer Decktaxe von 3.000 Pfund tätig sein. Sein bisheriger Standort war das Whitsbury Manor Stud. Er selbst war Sieger u.a. auf Gr. III-Ebene und ein sehr guter Flieger, seine Nachkommen haben bisher 61 Rennen gewonnen.

Verwandte Artikel: