Drucken Redaktion Startseite

Turf national: Das Warm-Up für das WM-Finale in Hannover

Der Hannoversche Rennverein lädt zum wichtigsten Rennen des Jahres auf die Bult. Foto: www.neuebult.com

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 324 vom Donnerstag, 10.07.2014

Auf der Neuen Bult in Hannover-Langenhagen wird am VGH-Renntag am Sonntag als ideale Einstimmung auf das abendliche WM-Endspiel das sportlich wichtigste Rennen des Jahres gelaufen. Es ist der mit €70.000 dotierte Große Preis der VGH Versicherungen, ein Rennen der Europagruppe II über 1600 Meter.

Hier nun die Rennvorschau auf das Wochenende mit weiterführenden Links zu allen Renntagen, Rennen, Pferden, Rennen, Jockeys, Trainern und Infos.

Freitag, 11. Juli

Leipzig, 3. Renntag mit sieben Galopprennen, 1. Start: 17:30 Uhr, letzter Start: 20:30 Uhr. Hier geht es zum kompletten Renntag: Klick!

Samstag, 12. Juli

Mülheim, 2. Renntag mit sechs Galopprennen, 1. Start: 14.00 Uhr, letzter Start: 16:30 Uhr. Hier geht es zum kompletten Renntag: Klick!

Sonntag, 13. Juli

Blieskastel, 1. Renntag mit vier Galopprennen. Veranstaltungsbeginn: 13 Uhr, weitere Infos: Klick!

München, 6. Renntag mit neun Galopprennen inkl. Großer Erdinger Weißbier-Preis - BAVARIA-PREIS (Listenrennen, Dotierung €25.000, Distanz 2.000m, für 3-jährige und ältere Pferde, Start: 17:00 Uhr). 1. Start: 13:45 Uhr, letzter Start: 18:00 Uhr. Hier geht es zum kompletten Renntag: Klick!
 

Hannover, 4. Renntag mit zehn Galopprennen inkl. Großer Preis der VGH Versicherungen (Gr. II, Dotierung €70.000, Distanz 1.600m, für 3-jährige und ältere Pferde, Start: 16:45 Uhr) und Großer Preis der Landschaftlichen Brandkasse Hannover (Listenrennen, Dotierung €25.000, Distanz 2.000m, für 3-jährige Stuten, Start: 15:35 Uhr). 1. Start: 13:30 Uhr, letzter Start: 18:15 Uhr. Hier geht es zum kompletten Renntag: Klick!

Verwandte Artikel: