Drucken Redaktion Startseite

Turf national: Auf der Neusser Karte gibt es einen kleinen Nachschlag

Town Charter (links) ist wie bei seinem letzten Sieg in Köln auch in Neuss mit Esther Ruth Weissmeier am Start. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 597 vom Freitag, 06.12.2019

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein startfertiges Rennpferd im Stall und wollen das mit ihm tun, was man als Besitzer oder Trainer zu tun pflegt: Es Rennen laufen lassen. Leider ist es aber derzeit so, dass es kaum Rennen gibt und viele Pferde gar nicht laufen können. Der "Rennkalender" umfasst gerade mal einen Renntag in der Woche, wenn überhaupt. Und die Rennen, die ausgeschrieben werden, unterliegen der Taktung der PMU, die die Zeiten vorgibt. Morgens werden in den französischen Wettannahmestellen Rennen gebraucht, also spurt der deutsche Galopprennsport und lässt seine Renntage um 10:15 Uhr beginnen. Sponsoren scheint es außerhalb der PMU in Dortmund oder Neuss keine (mehr) zu geben, jedenfalls werden in der Regel nur die Rennen ausgeschrieben, die die PMU bezahlt und das ist eben nur eine Handvoll. Kein Wunder, dass es hinter den Kulissen rumort. 

Sonntag, 08. Dezember 2019, Neuss, 5. Renntag, 11:15 Uhr

Anfang der Woche sah es deshalb noch so aus, als ob gleich 27 gemeldete Galopper zuhause bleiben müssten, das wurde jetzt auf 13 reduziert, weil doch noch ein Rennen geteilt worden ist, so dass nun sieben Rennen auf der Neusser Karte stehen. Sportliche Highlights sind keine auszumachen, aber mit dem Preis von Wettstar (5. Rennen, Startzeit 12:50 Uhr) gibt es ein attraktives Wettrennen mit Viererwette, und dem ausgemachten Favoriten Town Charter mit Esther Ruth Weißmeier an Bord. Mit dem Preis vom Neusser Rennbahnpark (6. R., 13:20 Uhr) wurde ein Zweijährigen-Rennen ausgeschrieben und im Auf ein Neuss am 22. Dezember-Rennen kommt mit Circuskind eine dreijährige Stute aus dem Stall von Frank Fuhrmann an den Start, die das halbe Dutzend Rennsiege in diesem Jahr vollmachen und Maxim Pecheur einen Punkt in der Jockey-Championatsehrung bescheren soll. 

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

Verwandte Artikel: