Drucken Redaktion Startseite

Turf national: Mit dem Saison-Highlight in Frankfurt

Mit neuem Schwung und einer neuen Plakatserie für die vier Renntage geht die Galopprennbahn Scheibenholz in die neue Saison (v.l.n.r.): Alexander Leip (Geschäftsführer der Scheibenholz GmbH), Heiko Rosenthal (Bürgermeister für Umwelt, Ordnung und Sport der Stadt Leipzig), Markus Geisenberger (Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH) und Jürgen Funke (Präsident des Leipziger Reit- und Rennverein Scheibenholz e.V.). Fotos: Christian Modla

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 365 vom Donnerstag, 30.04.2015

Mit dem traditionellen Aufgalopp am 1. Mai startet die Galopprennbahn Scheibenholz in Leipzig in die neue Saison und präsentiert dabei rundum erneuerte Plakate gleich in vierfacher Ausfertigung für die vier Renntage der gesamten Saison. Mehr als 20.000 Besucher werden erwartet.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

Es ist einer der beliebtesten Ehrenpreise des deutschen Galopprennsports, die Silberne Peitsche, die es am Freitag, den 1. Mai,  in der Bankhaus von der Heydt – Silberne Peitsche (Gr. III - beim Klick auf den Renntitel gibt es alle Infos!) in München-Riem (Beginn: 13:15 Uhr) zu gewinnen gibt. Allerdings winkt dem Sieger in diesem Rennen nicht nur der beliebte Ehrenpreis, sondern auch 32.000 EUR Siegprämie und ein Ticket für den Start in  der Goldenen Peitsche in Baden-Baden.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

Nach 15 Jahren kehrt wieder zum großen Traditions-Termin, dem 1. Mai, zurück. „Sportlich ist es seit Jahren das beste Programm, das wir in Mannheim bieten“, so Präsident Holger Schmid. Mit dem Heinrich Vetter-Badenia-Jagdrennen steht das wichtigste Hindernis-Rennen Deutschlands auf dem Programm. Parforcehornbläser werden vor und nach der Badenia spielen und der Sieger wird von Reitern auf dem Geläuf flankiert.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys und Infos: Klick

In Frankfurt geht der Wahlkampf um den Bürgerentscheid für den Erhalt der Rennbahn in die heisse Phase, zugleich steht mit dem Frühjahrspreis des Bankhauses Metzler, Gr. III, am Sonntag, 03. Mai, das Rennen des Jahres auf dem Programm. 

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys und Infos: Klick

Ebenfalls am Sonntag lädt Düsseldorf zum Renntag auf den Grafenberg, im Blickpnkt steht der Henkel Stutenpreis auf Listenebene. 

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys und Infos: Klick

Verwandte Artikel: