Drucken Redaktion Startseite

Turf national: In Köln ist die Grand Prix-Klasse am Start!

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 566 vom Freitag, 03.05.2019

Der 2017er Derbysieger Windstoß in seiner Box in Röttgen: "Was, am Sonntag sind wieder Rennen in Köln und ich bin dabei? Wartet ich mach nur noch meine Krippe leer!" www.galoppfoto.de - Sabine BroseDer 2017er Derbysieger Windstoß in seiner Box in Röttgen: "Was, am Sonntag sind wieder Rennen in Köln und ich bin dabei? Wartet ich mach nur noch meine Krippe leer!" www.galoppfoto.de - Sabine BroseNach dem dichten Programm der letzten beiden Wochen wird der Rennkalender jetzt wieder etwas lichter. Getreu dem alten Gewerkschafts-Motto "Samstags gehört der Vati mir", darf die Familie ein Alternativprogramm zum Rennsport planen, erst am Sonntag geht es los, dafür aber mit einem echten Highlight. 

Sonntag, 05.05., Köln mit dem Carl Jaspers-Preis, Gr. II

In Köln-Weidenpesch trifft sich die Grand-Prix Elite der älteren Pferde im Carl Jaspers-Preis (Gr. II, Distanz 2.400m, Dotierung 70.000 Euro, Start um 16:40 Uhr), der früher Gerling-Preis hieß. Dabei sorgt French King mit Starjockey Olivier Peslier an Bord für die internationale Note. Am Start sind gleich zwei Gr. I-Sieger, der 2017er-Derbysieger Windstoß und der Preis von Europa-Gewinner Khan, jedoch sind beide derzeit auf der Suche zurück zu ihrer Bestform. Sie treffen unter anderem auf den frischen Sieger Preis von Dahlwitz-Sieger Be My Sheriff  und dem Formpferd Walsingham mit Japan-Rückkehrer Andrasch Starke im Sattel.

  • Acht Rennen gibt es ingesamt, der 1. Start um 14 Uhr. Hier geht es zur Übersicht des kompletten Renntags: Klick!
  • Der Vorbericht: Klick!

Sonntag, 05.05., Dresden mit der Saisonpremiere

Der 1. Renntag des Jahres in Dresden steht ganz im Zeichen der PMU, das heißt, dass die Rennen live in die Wettannahmestellen nach Frankreich übertragen werden. Dafür müssen die Galoppsportfans etwas früher aufstehen. 

  • Acht Rennen stehen auf der Karte, 1. Start um 11.25 Uhr. Hier alle Rennen, Pferde, Formen, Jockeys, Trainer und Infos in der Übersicht: Klick!
  • Der Vorbericht: Klick!

Montag, 06.05., Mülheim mit einem PMU-Renntag

Auch in Mülheim galoppieren die Vollblüter im Zeichen der PMU. Neun Rennen stehen auf der Karte, wobei beim Streetfood-Markt auch die kulinarischen Interessen der Besucher nicht zu kurz kommen dürften. 

  • Der komplette Renntag, 1. Start um 16 Uhr: Klick!

Verwandte Artikel: