Drucken Redaktion Startseite

Ein Trio für die Arc-Auktion

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 586 vom Freitag, 20.09.2019

Drei Pferde aus deutschen Ställen stehen im 42köpfigen Aufgebot der Vente de l’Arc am Vortag des Prix de l’Arc de Triomphe (Gr. I). Es sind Bristano (Dansili), aktueller Gr. III-Sieger und am Sonntag Starter im Preis von Europa (Gr. I), Oriental Eagle (Campanologist), gerade im Deutschen St. Leger (Gr. III) in Dortmund Vierter und die drei Jahre alte Naida (Reliable Man), Zweite im Henkel Preis der Diana (Gr. I). Es besteht allerdings noch die Möglichkeit, per Wild Card in den Katalog zu kommen, der aktuell 32 Black Type-Pferde umfasst.

Verwandte Artikel: