Drucken Redaktion Startseite

Trainer-Quartett für Cagnes

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 548 vom Freitag, 14.12.2018

Vier deutsche Trainer werden nach dem Stand der Dinge Pferde zum Flachmeeting zum Mitte Januar beginnenden Flachmeeting nach Cagnes-sur-mer schicken: Hans Blume, Claudia Barsig, Henk Grewe und Sascha Smrczek, rund 15 Pferde werden es wohl sein. Grewe hatte zehn Boxen beantragt, bekam aber gerade einmal drei zugewiesen. Mit Falcao Negro (Canford Cliffs), aktueller Listensieger in Toulouse, soll für den „Grand Prix“ vorbereitet werden, aber voraussichtlich nur dort laufen. Sascha Smrczek wurde mit sechs Boxen bedacht, Claudia Barsig mit vier.

Verwandte Artikel: