Drucken Redaktion Startseite

Tödlicher Sturz in Indien

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 650 vom Freitag, 08.01.2021

Zu einem tragischen Zwischenfall kam es am vergangenen Sonntag im vierten Rennen der Veranstaltung im indischen Hyderabad. Der 25 Jahre alte Jitendra Singh zog sich bei einem Sturz von seinem Pferd Gold Label tödliche Verletzungen zu, die allerdings nicht genauer spezifiziert wurden. Singh, der noch im Status eines Auszubildenden ritt, hatte bislang 22 Rennen gewonnen.

Verwandte Artikel: