Drucken Redaktion Startseite

Thomas Horwart verstorben

Thomas Horwart. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 736 vom Freitag, 16.09.2022

Im Alter von 56 Jahren ist am Sonntag Thomas Horwart verstorben. Der Sohn des Jockeys und Trainers Horst Horwart hat selbst von Jugend an erfolgreich in diversen Sparten des Galopprennsports gearbeitet. Er stieg als Amateur in den Sattel, arbeitete für die "Sport-Welt" und als Rennbahnkommentator, war als Assistent seines Vaters in Neuss tätig. Von 2004 bis 2007 arbeitete er in dessen Nachfolge Trainer am Hessentor. Viele Jahre war er danach in der Pferdetransportbranche aktiv. Vor einigen Monaten hatte Thomas Horwart einen Herzinfarkt erlitten, von dem er sich nicht mehr erholte. 

Verwandte Artikel: