Drucken Redaktion Startseite

Tahira (Doyen) BBAG-Auktionsrennen-Siegerin über 1600m in Hamburg

Tahira mit Eduardo Pedroza gewinnt das BBAG-Auktionsrennen in Hamburg. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann

Autor: 

Daniel Delius

Ein alles andere als unerwarteter Erfolg von Tahira, dem dritten Fohlen der nicht gelaufenen Tennessee Queen, die zuvor die Siegerinnen Tamifleur (Seattle Dancer) und Titania (Paolini) gebracht hat. Die Doyen-Tochter stammt aus Auenquelle, steht jetzt in der Zucht bei Ralf Paulick, eine zwei Jahre alte Stute ist von War Blade, ein Jährlingshengst von Contat. Für die ersten beiden Nachkommen der Tennessee Queen zeichnete Thomas John aus Altlandsberg als Züchter, er hatte Tahira auch bei der BBAG-Herbstauktion 2011 angeboten, kaufte sie aber für gerade einmal €1.200 zurück. Sie hat Engagements für ein Listenrennen in Baden-Baden sowie für weitere Auktionsrennen später im Jahr.

Tennessee Queen ist Schwester von sechs Siegern, darunter ist die listenplatziert gelaufene Tennessy Lady (Big Shuffle). Es handelt sich um eine einst bei Walter Eichholz nicht nur durch Thila (Magnat) und Thiggo (Magnat) so erfolgreiche Familie, die auch in der Zucht von Hermann Schröer-Dreesmann noch heute lebendig ist.

Verwandte Artikel: