Drucken Redaktion Startseite

Tag der Rennställe gut besucht

Großer Andrang am Stall von Sascha Smrczek. Foto: privat

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 610 vom Freitag, 20.03.2020

Eine große Zahl von Rennsportinteressierten ließen sich am vergangenen Samstag nicht aufhalten: Am „Tag der Rennställe“ hatten bundesweit einige Standorte komplett abgesagt, aber in Iffezheim, Krefeld, Röttgen, Düsseldorf, Weilerswist, Mülheim, Hoppegarten und Mannheim ließen sich die Trainer keineswegs von ihren Präsentationen abhalten. Es gab erstaunlich hohe Besucherzahlen, viele Rennsportlaien waren darunter. Bei Sascha Smrczek in Grafenberg wurde eine Führung mehr als geplant durchgeführt, man erwägt eine Wiederholung in vier Wochen, dann könnten auch letzte Woche geschlossene Quartiere ihre Pforten öffnen.

Verwandte Artikel: