Drucken Redaktion Startseite

Stimmen 42. pferdewetten.de Badener Meile mit der Siegerin Nica: „Das ist überwältigend!"

Autor: 

Pressemitteilung

Nica gewinnt mit Adrie de Vries die Badener Meile. www.galoppfoto.de - Sarah BauerNica gewinnt mit Adrie de Vries die Badener Meile. www.galoppfoto.de - Sarah BauerEng ging es auch in der 42. pferdewetten.de Badener Meile (Gr.II, 1.600m, 35.000 Euro Preisgeld) zu. Nach Auswertung der Zielfotografie besiegte die fünfjährige Stute Nica den gleichaltrigen Hengst Aviateur.

Hier gibt es alle Ergebnisse: Klick!

Adrie de Vries (Reiter der Siegerin Nica): „Ein Gruppe II-Sieg ist immer etwas Besonderes, leider fehlen die Zuschauer für die Atmosphäre. Aber ich freue mich trotzdem.“ 

Andreas Bolte (Trainer Nica): „Das ist überwältigend. Sie war im vergangenen Jahr schon die beste deutsche Meilerin und hat das nun bestätigt. Ihre Idealdistanz sind eigentlich die 1.800m. Wir haben Nennungen in den deutschen Gruppe-Rennen, Starts im Ausland sind ja schwierig.“ 

Jean-Pierre Carvalho (Trainer Aviateur): „Er ist gut gelaufen, es ist natürlich schade, im Zielfoto zu verlieren. Aber ich bin sehr zufrieden. Wie wir mit ihm weitermachen, weiß ich noch nicht.“ 

Marco Casamento (Reiter Ninario): „Am Ende wurde es vielleicht etwas weit für ihn. Er ist ein großer Kämpfer.“

Miroslav Rulec (Trainer Jackson Hole): „Wir hatten leider einen grässlichen Rennverlauf. Da war mehr drin.“ 

Andreas Wöhler (Trainer Axana): „Ich habe erst einmal keine Erklärung für ihr Laufen. Sie ist gesund aus dem Rennen gekommen.“ 

 

Quelle: Baden Racing

Verwandte Artikel: