Drucken Redaktion Startseite

State of Rest im Rathbarry Stud

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 718 vom Freitag, 13.05.2022

Das Rathbarry Stud in Irland hat sich State of Rest (Starspangledbanner) als Deckhengst für die nördliche Hemisphäre gesichert, sollte die Rennkarriere des vier Jahre alten Hengstes irgendwann beendet sein. Im Training bei Joseph O’Brien hat er vorvergangenen Sonntag in ParisLongchamp den Prix Ganay (Gr. I) gewonnen, sein nächstes Ziel wird der Tattersalls Gold Cup (Gr. I) auf dem Curragh sein. Fernziel ist die Titelverteidigung in der Cox Plate (Gr. I) im Herbst. State of Rest gehört einer australischen Besitzergemeinschaft, sein Standort als Deckhengst dort ist das Newgate Stud, das schon jetzt einen maßgeblichen Anteil an ihm hat.

Verwandte Artikel: