Drucken Redaktion Startseite

Siege ohne Ende

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 381 vom Donnerstag, 20.08.2015

Deutschlands bislang ohnehin schon siegreichstes Pferd des Jahres 2015 setzte am Montag im belgischen Ostende noch einen drauf: Der fünf Jahre alte Gamgoom (Exceed and Excel) im Besitz von Guido Schmitt gewann das über 1000 Meter führende Groot Criterium van Oostende um 10.000 Euro mit Filip Minarik im Sattel gegen acht Konkurrenten. Es war beim elften Saisonstart der achte Treffer für den von Mario Hofer trainierten Wallach, das legendäre Matchrace gegen Ach was (Desert Prince) ist natürlich eingeschlossen. Angedacht ist für Gamgoom dem Vernehmen nach ein Start im Rahmen des internationalen Jockey-Wettbewerbs in Prag am 26. September

Verwandte Artikel: