Drucken Redaktion Startseite

Sholokhov-Sohn unter den Salestoppern

Einen guten Preis gab es für dieses Sholokhov-Fohlen. www.tattersalls.ie

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 302 vom Donnerstag, 06.02.2014

Ein Jährlingshengst von Sholokhov (Sadler's Wells) aus der Karuma (Surumu) sorgte bei der eintägigen Tattersalls Ireland February National Hunt Sale am Dienstag im irischen Fairyhouse für einen der höchsten Preise, als er für €42.000 Harold Kirk zugeschlagen wurde. Kirk war im Auftrag von Trainer Willie Mullins tätig, in dessen Stall der junge Hengst - dann vermutlich als Wallach - irgendwann einmal einziehen wird. Angeboten wurde der am 27. April 2013 geborene Fuchs über das Rathbarry Stud, der ehemalige Etzeaner Deckhengstes Sholokhov steht in dessen Dependance, dem Glenview Stud.

Die Mutter Karuma stand jahrelang in der Zucht des Gestüts Küssaburg. Von Sholokhov stammen bereits die in England bzw. Frankreich über Sprünge erfolgreichen Kruzhlinin und Karmine, zu ihren Nachkommen zählt auch die über Hürden listenplatziert gelaufene Kiss me Lips (Dashing Blade).  

Übertroffen wurde der junge Hengst in der Liste der Salestopper nur von einem Sohn von Presenting (Mtoto) aus der ausgezeichneten Hürdlerin Pomme Tiepy (Apple Tree), er ging für €65.000 an Aiden Murphy. Die 127 verkauften Pferde erlösten etwas mehr als eine Million Euro, der Schnitt pro Zuschlag von €7.947 lag um 25 % über dem vorjährigen Wert.  

Verwandte Artikel: