Drucken Redaktion Startseite

Shergar-Cup für die Gastgeber

Das siegreiche GB/Irland-Team. Foto: Megan Ridgwell/Racetech

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 731 vom Freitag, 12.08.2022

Das Team Großbritannien/Irland hat am Samstag in Ascot den Shergar Cup, die internationale Jockey-Challenge gewonnen. Erfolgreichster Reiter war mit zwei Siegen Neil Callan, der zusammen mit Jamie Spencer, Kieran Shoemark und Daniel Tudhope zur siegreichen Mannschaft gehörte, er bekam den „Silver Saddle“ und eine Geldprämie. Der „Ritt des Tages“ wurde von Joanna Mason ausgeführt, sie ritt in einem der Wertungsrennen, ausschließlich Handicaps, Amanzoe (Fastnet Rock) zum Erfolg. Erstmals war Rene Piechulek bei diesem Wettbewerb dabei. Zu einem Sieg sollte es nicht langen, doch konnte er zwei zweite Plätze verbuchen, womit er in der Gesamtwertung immerhin Fünfter wurde.

Verwandte Artikel: