Drucken Redaktion Startseite

Seminar für Azubis

Autor: 

Pressemitteilung

TurfTimes: 

Ausgabe 743 vom Freitag, 04.11.2022

Vom 25.11. – 27.11.2022 veranstaltet die Besitzervereinigung das Basis Seminar Vollblutzucht und Rennen für Auszubildende im Galopprennsport. Das dreitägige Seminar in Köln richtet sich an Auszubildende aus sämtlichen Bereichen des Galopprennsport, seien es Gestüte, Rennvereine, Rennställe oder sonstige rennsportnahe Unternehmen. Das Wochenende besteht aus Besuchen im Rennstall, im Gestüt und beim Renntag in Mülheim an der Ruhr. Ebenso erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Jockeyschule, die Besitzervereinigung und den Dachverband und werden durch Vorträge zu Themen wie der Rennleitung, dem Tierschutz, der Vollblutgeschichte und Jobmöglichkeiten im Galopprennsport ein gesamtheitlicheres Verständnis für den Sport entwickeln.

Marc Sonnenburg, Geschäftsführer der Besitzervereinigung: „Die Förderung des Nachwuchses in unserem Sport ist ein zentrales Anliegen der BV. Wir möchten durch dieses Seminar den Austausch zwischen den Auszubildenden fördern und ihnen einen Einblick in verschiedene Bereiche bieten, um sie nachhaltig in unserem Sport zu halten. Im vergangenen Jahr musste das Seminar leider entfallen, da nicht genug Ausbilder bereit waren, ihre Azubis für den Termin freizustellen. Wir hoffen in diesem Jahr auf regeres Interesse“.

Die Kosten für die Ausbilder belaufen sich auf einen Beitrag von 90 € pro Azubi und beinhalten die Verpflegung während der Theoriezeiten, die Unterkunft, den Besuch des Renntages und ein Abendangebot. Die restlichen Kosten tragen die Besitzervereinigung und großzügige Sponsoren.

Anmeldung zum Seminar: Klick zur Anmeldung

Verwandte Artikel: