Drucken Redaktion Startseite

Scalo geht nach England

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 590 vom Freitag, 18.10.2019

Scalo (Lando), Vater des diesjährigen Derbysiegers Laccario, wird seine Deckhengsttätigkeit im Yorton Farm Stud in England fortsetzen. Richard Venn hat den Deal in die Wege geleitet. Der jetzt zwölf Jahre alte Preis von Europa (Gr. I)-Sieger stand bislang in Frankreich, im Haras de Gelos, zuvor war er in Logis Saint Germain und Sorelis stationiert gewesen. Im Yorton Farm Stud steht er u.a. an der Seite von Norse Dancer (Halling).

Verwandte Artikel: