Drucken Redaktion Startseite

Saison-Rekord in Maienfeld

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 690 vom Freitag, 15.10.2021

Mit einem Wettumsatz von annähernd 98.000 Franken in neun Rennen war die Veranstaltung in Maienfeld am vergangenen Sonntag die umsatzstärkste in der natürlich auch durch die Corona-Pandemie gebeutelten Deutschschweiz. Die in der Schweiz weiterhin sehr übersichtlichen Felder, insbesondere in den in Maienfeld sehr populären Hindernisrennen, dürften höhere Umsätze verhindert haben. In weniger guter Erinnerung dürfte Dennis Schiergen die Bahn behalten haben. Am ersten der zwei Oktober-Renntage war er am vorletzten Sonntag in einem Flachrennen gestürzt und hatte sich u.a. einen Bruch des Handgelenks zugezogen. Da er von der Rennleitung als Verursacher des Sturzes angesehen wurde - ein anderes Pferd schied ebenfalls aus - gab es noch eine Sperre von zwei Renntagen. 

Verwandte Artikel: