Drucken Redaktion Startseite

Ronja zu Acclamation

Ronja, die Siegerin im Henkel-Stutenpreis, geht jetzt in die Zucht. Foto: Sandra Scherning

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 154 vom Freitag, 04.03.2011

Stall Domstadts vier Jahre alte Stute Ronja (El Corredor) hat ihre Karriere beendet und sucht als ersten Partner im irischen Rathbarry Stud Acclamation (Royal Applause) auf. Die von Waldemar Hickst trainierte Stute, ein Jährlingskauf der IVA in Keeneland, gewann zweijährig beim einzigen Start in Krefeld und holte sich dreijährig den Henkel-Stutenpreis (LR) über 1600 Meter in Düsseldorf. Auf Grund einer Infektion konnte sie bei ihren weiteren Starts nicht mehr an diese Leistungen anknüpfen. Acclamation, der von deutschen Züchtern bislang höchst selten aufgesucht wurde, wird zu einer Decktaxe von 15.000 € angeboten. Er ist Vater u.a. des Gr. I-Siegers und Newsells Park-Stallions Equiano.

Verwandte Artikel: