Drucken Redaktion Startseite

Richtung Marathon Championship

Rainbow Dancer gewinnt unter Hollie Doyle. Foto: offiziell

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 601 vom Freitag, 17.01.2020

Die mit 150.000 Pfund dotierte All-Weather Marathon Championship am Karfreitag in Lingfield ist das erklärte Ziel in diesem Winter für Rainbow Dancer (Aqlaam), der am Montag im englischen Wolverhampton in einem dafür wichtigen Qualifikationsrennen den Franzosen Funny Kid (Lemon Drop Kid) und Deal A Dollar (Frankel) auf die Plätze verwies, nur Vierter wurde der einstige Gruppe II-Sieger Raymond Tusk (High Chaparral). Der sieben Jahre alte Rainbow Dancer, den Hollie Doyle ritt, wird von dem eigentlich mehr im Hindernissport erfolgreichen Alan King trainiert, der Wallach hat auch schon über Hürden gewonnen, ist aber auf der Allwetterbahn bei vier Starts ungeschlagen.

Verwandte Artikel: