Drucken Redaktion Startseite

Richtung Dubai

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 550 vom Freitag, 11.01.2019

Der Dubai Gold Cup (Gr. II) über 3200 Meter am World Cup-Tag könnte das nächste Ziel für den Melbourne Cup (Gr. I)-Sieger Cross Counter (Teofilo) sein. Der vier Jahre alte Wallach im Besitz von Godolphin hat den Ausflug nach Australien laut Trainer Charlie Appleby bestens überstanden und soll in dem 3200-Meter-Rennen am 30. März in Meydan in die Saison einsteigen. Langfristiges Ziel ist die Titelverteidigung in Flemington.

Verwandte Artikel: