Drucken Redaktion Startseite

Rennvorschau international: Namos Alleinunterhalter in Paris

Namos tritt am Sonntag im Prix du Palais Royal an. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Autor: 

Karina Strübbe

TurfTimes: 

Ausgabe 670 vom Freitag, 28.05.2021

Samstag, 29. Mai

Haydock/GB

John of Gaunt Stakes – Gr. III, 67.000 €, 4 jährige und ältere Pferde, 1400 m

Pinnacle Stakes – Gr. III, 67.000 €, 4 jährige und ältere Stuten, 2300 m

 

Kopenhagen/DEN

Scandinavian Open Championship – Gr. III, 61.000 €, 3 jährige und ältere Pferde , 2400 m

 

Sonntag, 30. Mai

Longchamp/FR

Prix d'Ispahan – Gr. I, 250.000 €, 4 jährige und ältere Pferde, 1850 m

Prix du Palais Royal – Gr. III, 80.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1400 m

mit Namos, Tr.: Dominik Moser, Jo.: Theo Bachelot

 


Mittwoch, 2. Juni

Curragh/IRE 

The Ballyogan Stakes – Gr. III, 50.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 1200 m

Verwandte Artikel: