Drucken Redaktion Startseite

Rennvorschau international: Deutsches Trio in Deauville?

Der Schlenderhaner Northern Ruler könnte einer der deutschen Starter in Deauville sein. Foto: Rennstall Wöhler

Autor: 

Karina Strübbe

TurfTimes: 

Ausgabe 680 vom Freitag, 06.08.2021

Samstag, 7. August

Cork/IRE

Give Thanks Stakes – Gr. III, 65.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2400 m

 

Haydock/GB

Rose of Lancaster Stakes – Gr. III, 67.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2100 m

 

Newmarket/GB

Sweet Solera Stakes – Gr. III, 45.000 €, 2 jährige Stuten, 1400 m

 

Sonntag, 8. August

Curragh/IRE

Phoenix Stakes – Gr. I, 250.000 €, 2 jährige Hengste und Stuten, 1200 m

Phoenix Sprint Stakes – Gr. III, 50.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1200 m

 

Deauville/FR

Prix Maurice de Gheest – Gr. I, 380.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1300 m

Prix de Reux – Gr. III, 80.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2500 m

mit Alter Adler, Tr.: Waldemar Hickst

mit Northern Ruler, Tr.: Andreas Wöhler

mit Quebueno, Tr.: Jean-Pierre Carvalho

 

Donnerstag, 12. August

Leopardstown/IRE

Desmond Stakes – Gr. III, 50.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1600 m

 

Salisbury/GB

Sovereign Stakes – Gr. III, 67.000 €, 3 jährige und ältere Hengste und Wallache, 1600 m

Verwandte Artikel: