Drucken Redaktion Startseite

Rennvorschau international: Deutsche Galopper in drei Ländern

Panjari ist einer von zwei Deutschen im Stockholm Cup International. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Autor: 

Karina Strübbe

TurfTimes: 

Ausgabe 736 vom Freitag, 16.09.2022

Samstag, 17. September

Aqueduct/USA

Jockey Club Derby – Gr. III, 1.000.000 €, 3 jährige Pferde, 2400 m

mit Ardakan, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andrasch Starke

Jockey Club Oaks – Gr. III, 700.000 €, 3 jährige Stuten, 2200 m

mit Toskana Belle, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Lanfranco Dettori


Ayr/GB

Firth of Clyde Stakes – Gr. III, 48.000 €, 2 jährige Stuten, 1200 m

 

Chantilly/FR

Prix Exclipse – Gr. III, 80.000 €, 2 jährige Pferde, 1200 m

mit Bodyman, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Martin Seidl

Prix Bertrand de Tarragon – Gr. III, 80.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 1800 m

Prix de Condé – Gr. III, 80.000 €, 2 jährige Pferde, 1800 m

mit Nasomo, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev

 

Gowran Park/IRE

Lavarack & Lanwades Stud Fillies Stakes – Gr. III, 60.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 1900 m

 

Newbury/GB

Mill Reef Stakes – Gr. II, 89.000 €, 2 jährige Pferde, 1200 m

Legacy Cup – Gr. III 77.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2200 m

World Trophy – Gr. III, 77.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1050 m

 

Sonntag, 18. September 2022

Bro Park/SWE

Stockholm Cup International – Gr. III, 136.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2400 m

mit Panjari, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko

mit Virginia Storm, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Per-Anders Graberg

 

Donnerstag, 22. September

Newmarket/GB

Tattersall Stakes – Gr. III, 71.000 €, 2 jährige Pferde, 1400 m

Verwandte Artikel: