Drucken Redaktion Startseite

Rennvorschau International: Cartaya für den Prix Lydia Tesio nachgenannt

Wurde für den Prix Lydia Tesio nachgenannt: Gestüt Burg Ebersteins Cartaya - hier bei ihrem Gr. III-Sieg im Premio Verziere. www.stefanograsso.it

Autor: 

Karina Strübbe

TurfTimes: 

Ausgabe 238 vom Donnerstag, 25.10.2012

Während der deutsche Galopprennsport an diesem Wochenende auf Sparflamme kocht, gibt es international auf europäischer Ebene immerhin noch elf Gruppe-Rennen. Aus deutscher Sicht findet vor allem der Premio Lydia Tesio (Gr. I, 2000m, €209.000) in Rom Beachtung, für den die frische Gr. III-Siegerin Cartaya aus dem Quartier von Miroslav Rulec nachgenannt worden ist. Ebenfalls an den Ablauf kommt die Karlshoferin Sortilege.

Samstag, 27. Oktober

Doncaster/GB

Racing Post Trophy - Gr. I, 247.000 €, 2j. Hengste und Stuten, 1600m

 

Leopardstown/IRE

Killavullan Stakes - Gr. III, 47.500 €, 2j., 1400m

 

Mailand/ITY

St Leger Italiano - Gr. III, 61,600 €, 3j. u. ält., 2800m

mit Altano, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza

mit Caudillo, Tr.: Andreas Bolte, Jo.: Luca Maniezzi

mit Earlsalsa, Tr.: Christian Freiherr von der Recke, Jo.: Cristian Demuro

mit Sanogo, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko

mit Slowfoot, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andrasch Starke

mit Wilddrossel, Tr.: Markus Klug, Jo.: Filip Minarik

 

Newbury/GB

Highfield Social Club Stakes - Gr. III, 46.000 €, 2j., 1400m

Champion Shield Stakes - Gr. III, 68.000 €, 3j. u. ält., 2400m

 

Sonntag, 28. Oktober

Longchamp/FR

Prix Royal Oak - Gr. I, 250.000 €, 3j. u. ält., 3100m

 

Rom/ITY

Premio Lydia Tesio - Gr. I, 209.000 €, 3j. u. ält. Stuten, 2000m (endgültige Starterangabe am Freitag)
mit Cartaya,  Tr.: Miroslav Rulec, Bes.: Gestüt Burg Eberstein
mit Sortilege, Tr.: Andreas Wöhler, Bes.: Gestüt Karlshof

 

Montag, 29. Oktober

Saint-Cloud/FR

Prix Flore - Gr. III, 80.000 €, 3j. u. ält. Stuten, 2100m

 

Donnerstag, 1. November

Rom/ITY

Premio Guido Berardelli - Gr. III, 61.000 €, 2j., 1800m

 

Saint-Cloud/FR

Criterium International - Gr. I, 250.000 €, 2j. Hengste und Stuten, 1600m

Prix Perth - Gr. III, 80.000 €, 3j. u. ält., 1600m

Verwandte Artikel: