Drucken Redaktion Startseite

Rennstallbesitzer Sean Connery

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 643 vom Freitag, 06.11.2020

Sean Connery, am vergangenen Samstag im Alter von 90 Jahren verstorbener Star-Schauspieler, hatte auch ein Faible für den Galopprennsport. In seinen Farben lief vor einigen Jahren der von Enda Bolger trainierte Risk of Thunder (Strong Gale), ein außergewöhnliches Cross Country-Pferd. Er gewann stolze sieben Mal den renommierten La Touche Cup im irischen Punchestown. Insgesamt kam der Wallach auf 13 Siege.  

Verwandte Artikel: