Drucken Redaktion Startseite

Ein Rennen für King Charles

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 796 vom Freitag, 01.12.2023

Ein nachträgliches Geschenk zum 75. Geburtstag wird es für King Charles im kommenden Jahr in Royal Ascot geben. Die King’s Stand Stakes (Gr. I), ein Sprint über 1000 Meter, werden zu seinen Ehren als King Charles III Stakes gelaufen. In diesem Jahr hatte der König keinen Renntag während der Woche ausgelassen. Die Rennbahn in Ascot steht im Besitz der Krone. Charles und Camilla führen Rennstall und Zucht der verstorbenen Queen Elizabeth in etwas verringertem Umfang weiter.

Verwandte Artikel: