Drucken Redaktion Startseite

Rekord für Zoustar-Sohn

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 676 vom Freitag, 09.07.2021

Einen Rekordpreis für einen Absetzer bei der Inglis Great Southern Sale in Australien erzielte ein Sohn des Shuttle-Hengstes Zoustar, als er für 360.000 A-Dollar an BBT Breeding and Racing verkauft wurde. Er ist ein Sohn der Gr. III-Siegerin Vergara (Snippetson). Ein Hengst von So You Think erlöste 290.000 A-Dollar. Der Schnitt pro Zuschlag in diesem Segment lag bei 40.696 A-Dollar, ein deutliches Plus gegenüber 2019 (A-$ 32.275). Im vergangenen Jahr fand diese Auktion online statt.

Auch bei den Mutterstuten gab es eine Bestmarke, als die aus dem Rennstall kommende, mehrfach Black Type-platzierte Too Good Too Hard (All Too Hard) für 560.000 A-Dollar an Suman Hedge Bloodstock ging. Die mit einem starken Pedigree ausgestattete Stute soll jetzt von Written Tycoon gedeckt werden.

Verwandte Artikel: