Drucken Redaktion Startseite

Recoletos deckt in Quesnay

Recoletos unter seinem ständigen Reiter Olivier Peslier. www.galoppfoto.de

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 542 vom Freitag, 02.11.2018

Der Gr. I-Sieger Recoletos (Whipper) ist ein prominenter Neuzugang in der Deckhengstriege des Haras du Quesnay. Sieben seiner 14 Starts hat der vierjährige Hengst, den Carlos Laffon-Parias für Sarl Darpat France trainiert hat, siegreich gestaltet. Dreijährig hatte er den Prix Greffulhe (Gr. II) und den Prix Prince d’Orange (Gr. III) gewonnen, konnte sich diese Saison noch einmal steigern, siegte in ParisLongchamp im Prix du Moulin de Longchamp (Gr. I) und im Prix d’Ispahan (Gr. I), dazu im Prix du Muguet (Gr. III). Im Prix Jacques le Marois (Gr. I) war er nur von Alpha Centauri (Mastercraftsman) geschlagen. Seine Decktaxe wird 8.000 Euro betragen.

Verwandte Artikel: