Drucken Redaktion Startseite

Rang zwei für Hot Rod Charlie

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 724 vom Freitag, 24.06.2022

Knapp drei Monate nach seinem zweiten Platz im Dubai World Cup (Gr. I) hinter Country Grammer (Tonalist) belegte Hot Rod Charlie (Oxbow) als 1:5-Favorit nur Rang zwei in den Salvator Mile Stakes (Gr. III) über 1600 Meter in Monmouth Park/USA. Mike Smith ritt den vier Jahre alten Hot Rod Charlie, eines der besten älteren Pferde in den USA, doch war er nach der Pause auf etwas zu kurzer Distanz offensichtlich noch nicht in Bestform. Der Sieger war der sechs Jahre alte Mind Control (Stay Thirsty), ein Meilenspezialist aus dem Stall von Todd Pletcher, John Velazquez saß im Sattel.

Klick zum Video

Verwandte Artikel: