Drucken Redaktion Startseite

Radio Alpenwelle sattelt bei Münchner Galopprennen auf

Radio Alpenwelle sattelt bei Münchner Galopprennen auf

Autor: 

Pressemitteilung

Der Münchner Rennverein e.V. freut sich über eine erstmalige Kooperation mit Radio Alpenwelle. Der Hörfunksender mit Sitz im oberbayerischen Bad Tölz strahlt sein Programm in zahlreichen oberbayerischen Landkreisen aus, die alle im Einzugsgebiet von Bayerns einziger Galopprennbahn liegen. Radio Alpenwelle wird im Vorfeld des Traditionsrenntages am 15. August eine groß angelegte Kampagne durchführen.

Generalsekretär Rudolfo Oster: „Wir freuen uns mit Radio Alpenwelle einen neuen Partner gefunden zu haben, der Jahr für Jahr unter den Top 4 der bayerischen Sender ist und uns eine außergewöhnlich große Plattform bietet. Das Thema Rennsport wird von Radio Alpenwelle auf eine völlig neue Art und Weise für seine Hörer beleuchtet und das freut uns natürlich sehr.“

Federführend für die Kooperation und deren Umsetzung ist dabei Bahnsprecher und Moderator Thorsten Castle, der dank seiner hervorragenden Kontakte zu regionalen und überregionalen Medien, den Weg geebnet hat. „Herr Castle hat eigens für den Sender und den Münchner Rennverein ein neuartiges Hörfunk-Gewinnspiel kreiert, das für Hörer höchst attraktiv, amüsant und gleichzeitig informativ ist. So wird die Galopprennbahn und der Rennsport zum Thema und die Hörer erhalten einen Blick hinter die Kulissen und einige interessante Fakten zum Rennsport. Mehr wird aber noch nicht verraten“, so Oster.

Fest steht aber bereits jetzt, dass es ein solches Gewinnspiel bislang noch nicht gegeben hat und ein großes Augenmerk auf die Anforderungen eines modernen Radiosenders gelegt wurde. „Wir haben beispielsweise auch die On Air - Personalities des Senders mit eingebaut, um auch bei den Moderatoren die Begeisterung für den Rennsport zu schüren“, so Castle.

Radio Alpenwelle wird im Anschluss an die Aktion on Air auch am traditionellen Trachtenrenntag vor Ort sein. Für 20 V.I.P Gäste wird es eine exklusive Führung geben, zudem warten Wettgutscheine, Rennprogramme und eigene Logen auf die glücklichen Gewinner. Darüber hinaus haben die Gewinner die Möglichkeit beim Preis von Radio Alpenwelle die Siegerehrung vorzunehmen und die Ehrenpreise zu übergeben.

Verwandte Artikel: