Drucken Redaktion Startseite

Queen Rouge weiter auf Erfolgskurs

Queen Rouge gewinnt in Jägersro. Foto: offiziell

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 636 vom Freitag, 18.09.2020

Die vier Jahre alte Lord of England-Tochter Queen Rouge kam am Sonntag im schwedischen Bro Park zu einem weiteren großen Erfolg. Mit Oliver Wilson im Sattel gewann sie über 1600 Meter der Grasbahn die mit 800.000 Kronen (ca. €107.500) dotierte Breeders‘ Trophy Mile gegen Iffanny Crow und For the Roses, 14 Pferde waren am Start. Die Stute aus der Zucht des Stutteri Hjorteb, deren Mutter Tolerate (Dubawi) vor einigen Jahren tragend von Lord of England nach Skandivanien gekommen war, wurde von Marc Stott letztes Jahr bereits zu Siegen im Dansk Derby, den Dansk 1000 Guineas und den Svenskt 1000 Guineas trainiert.

Verwandte Artikel: