Drucken Redaktion Startseite

Die Queen bei der Arc-Auktion

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 636 vom Freitag, 18.09.2020

Stall Torjägers Kalifornia Queen (Lope de Vega) ist aktuell das einzige deutsche Pferd im 23 Lots umfassenden Katalog der Vente de l’Arc am Vorabend des Prix de l’Arc de Triomphe (Gr. I). Die von Arqana in Saint-Cloud durchgeführte Auktion hält allerdings noch Wildcards für spätere Anmeldungen bereit. Die drei Jahre alte Kalifornia Queen hat für Trainer Henk Grewe dieses Jahr das Diana-Trial (Gr. II) in Berlin-Hoppegarten gewonnen, sie hat aktuell ein Rating von 92kg.

Verwandte Artikel: