Drucken Redaktion Startseite

Purton weiter vor Moreira

Mit Exultant schafft Zac Purton einen weiteren "big point". Foto: HKJC

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 524 vom Freitag, 29.06.2018

Zac Purton, mit 127 Siegen derzeit führender Jockey der Saison 2017/2018, ist auf dem besten Weg, den für unschlagbar gehaltenen „Magicman“ Joao Moreira (123) vom Thron zu stoßen. Fünf Renntage stehen bis Saisonschluss noch aus.  Am Sonntag sicherte sich Purton in Sha Tin mit der Premier Plate (Gr. III) auch eines der beiden mit jeweils drei Millionen HK-Dollar (ca. €328.000) dotierten Hauptereignisse. Nach 1800 Metern setzte er sich mit dem aus irischer Zucht stammenden Exultant (Teofilo) durch, Gold Mount (Excellent Art) und Dinozzo (Lilbourne Lad) kamen auf die Plätze. Wie Exultant wird California Whip (Giant’s Causeway) von Tony Cruz trainiert, der mit dem über 1400 Meter führenden Premier Cup (Gr. III) das zweite Highlight des Tages gewann. Karis Teetan saß im Sattel des Fünfjährigen, der Born in China (Shamardal) und Lucky Bubbles (Sebring) auf die Plätze verwies.

Verwandte Artikel: