Drucken Redaktion Startseite

PMU-Umsätze bleiben stabil

Auch in Frankfurt wurde die 2-Millionen-Euro-Grenze beim PMU-Umsatz geknackt. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 311 vom Donnerstag, 10.04.2014

Die im Winter teilweise bemerkenswerten guten Wettumsätze in Frankreich auf die deutschen PMU-Rennen erleben beim Wechsel auf die Grasbahn keine Einbrüche: Am Dienstag in Frankfurt lag der stationäre Umsatz erneut deutlich über zwei Millionen Euro. Hier der komplette Renntag mit allen Ergebnissen: Klick!

Allerdings dürfte spätestens ab Ende April, wenn die nächsten diesbezüglichen Veranstaltungen stattfinden, ein harter Kampf um die Starter einsetzen, da dann wesentlich mehr Veranstalter auf den Plan treten. Die bisherige Erfahrung mit den PMU-Renntagen hat gezeigt, dass gute Umsätze in erster Linie bei kopfstarken Feldern zu generieren sind.

Verwandte Artikel: