Drucken Redaktion Startseite

PMU legt weiter zu

PMU-Auto auf Werbetour ... www.facebook.com/PMU

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 248 vom Donnerstag, 17.01.2013

Trotz der nicht gerade rosigen wirtschaftlichen Situation in Frankreich konnte die PMU ihren Umsatz im Jahr 2012 um 2,5 % auf 10,498 Milliarden Umsatz steigern. Dafür verantwortlich sind insbesondere Steigerungen bei den Internetaktivitäten, die 22,8 % gegenüber dem Vorjahr zulegten, wobei Sportwetten und Online-Poker eine gewichtige Rolle spielten. Allerdings gab es auch bei den Pferdewetten einen Zuwachs von 0,5 %. Die PMU hatte im vergangenen Jahr zwei neue Wetten eingeführt, Pick 5 und Mini Multi, die beide als Erfolg verbucht werden. Besonders herausgestellt wird die Steigerung der Umsätze in Deutschland, wobei, ohne exakte Zahlen zu nennen, von 85 % gegenüber 2011 die Rede ist. Allerdings sind auch die Zahl der PMU-Renntage hierzulande stark gestiegen.

Eine deutlichere Ausweitung findet 2013 (siehe Turf-Times Nr. 247: Klick!) jedoch nicht statt, was auch an den teilweise sehr exotischen Terminwünschen der Franzosen lag. Dem Vernehmen nach wird es jedoch 2013 das eine oder andere weitere größere Rennen, wie etwa die beiden Gr. I-Prüfungen in München-Riem, über die PMU gewettet werden können.

Verwandte Artikel: