Drucken Redaktion Startseite

Pass the Trophy (Iffraaj) Dreijährigen-Sieger in München

Autor: 

Daniel Delius

Ein am Ende doch leichter Sieg von Pass The Trophy, der im vergangenen Jahr noch bei Paul Deegan in Irland im Training war, dort bei beiden Starts gegen einige Spitzenpferde heran musste. Er stammt aus der Zucht von Rabbah Bloodstock, das züchterische Label u.a. von Jaber Abdullah. Er ist der zweite Nachkomme und erste Sieger seiner nicht gelaufenen Mutter, die noch jüngere Hengste von Exceed and Excel und Youmzain hat.

Two Pass ist Halbschwester der Cheveley Park Stakes (Gr. I)-Siegerin Embassy (Cadeaux Genereux), zweite Mutter des Prix Maurice de Gheest (Gr. I)-Siegers King’s Apostle (King’s Best), sowie Halbschwester von Tarfshi (Mtoto), Siegerin in den Pretty Polly Stakes (damals Gr. II). Die nächste Mutter Pass The Peace (Alzao) war wie ihre Tochter in den Cheveley Park Stakes (Gr. I) erfolgreich, dazu noch in den Fred Darling Stakes (Gr. III) und den Debutante Stakes (Gr. III). 

Hier geht es zum kompletten Rennen: Klick!

Verwandte Artikel: