Drucken Redaktion Startseite

nur Bildzeile im Kasten

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 646 vom Freitag, 27.11.2020

In seiner neuen Heimat Coolmore ist vor wenigen Tagen Circus Maximus (Galileo) eingetroffen. Der vier Jahre alte Hengst wird dort im kommenden Jahr zu einer Taxe von 20.000 Euro eine neue Karriere beginnen. Auf der Rennbahn hatte er in der Obhut von Aidan O’Brien drei Gr. I-Rennen gewonnen, den Prix du Moulin de Longchamp, die Queen Anne Stakes und die St. James’s Palace Stakes. Mit dem zweiten Platz im Breeders‘ Cup Mile (Gr. I) hatte er vor wenigen Tagen seine Rennlaufbahn beendet. Foto: Coolmore

Verwandte Artikel: