Drucken Redaktion Startseite

Die Niarchos-Liste für Maxios

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 301 vom Donnerstag, 30.01.2014

Der Fährhofer Deckhengstdebutant Maxios (Monsun), wird von seinen Mitbesitzern, der Niarchos-Familie, in den kommenden Wochen eine beeindruckende Liste von Stuten zugeführt bekommen. Die Flaxman Stables Ireland Limited - unter diesem Dach sind die züchterischen Aktivitäten der Familie gebündelt - wird folgende Stuten nach Sottrum schicken:

Gilt Edge Girl (Monsieur Bond), Gr. I-Siegerin, trgd. v. Redoute's Choice.

Summer Dream (Oasis Dream), Maiden, 2. Mutter ist die Prix de la Foret (Gr. I)-Siegerin Field of Hope (Selkirk).

Astroglia (Montjeu), Maiden, Siegerin, 2. Mutter ist die Gr. I-Siegerin Coup de Genie (Mr. Prospector).

Burning Sunset (Caerleon), Gr. II-platziert, Mutter von Smoking Sun (Smart Strike) und Zhiyi (Henrythenavigator), 2. Mutter des Epsom Derby (Gr. I)-Zweiten Main Sequence (Aldebaran), trgd. v. Galileo.

Celestial Lagoon (Sunday Silence), Mutter von zwei Black Type-Siegern.

Freedonia (Selkirk), Siegerin im Prix de Pomone (Gr. II), Gr. I-platziert in den USA.

I'm Sensational (Selkirk), Siegerin aus einer erfolgreichen Familie des Bloomsbury Stud, trgd. v. Acclamation.

Mimalia (Silver Hawk), Halbschwester des Epsom Derby (Gr. I)-Siegers Kris Kin (Kris S) und der mehrfachen Black Type-Siegerin Unnefer (Danehill Dancer).

Paramita (Galileo), Tochter der Championstute Six Perfections (Celtic Swing), trgd. v. Exceed and Excel.

Remote Romance (Irish River), Mutter des zweifachen Gr. I-Siegers und Deckhengstes Saddex (Sadler's Wells).

Solar Midnight (Lemon Drop Kid), listenplatziert, aus der Familie von Titus Livius (Machiavellian) und Briseida (Pivotal), trgd. v. Pivotal.

Verwandte Artikel: